2014: Klassischer Villenstil hanseatischer Art mit Garage

Am Stadtrand von Hamburg entsteht eine Passivhausvilla mit besonderer Fassadengestaltung.


Der Grundriss ist klassisch, aber die Details zeugen von Individualität: Die Klinkerfassade reicht bis ins Obergeschoss, wo sie für große Fensterbuchten sorgt. Danach folgt Putz - bis zum überstehenden Dach, das rund um das Haus für Verschattung sorgt. Das Haus bekommt  zwei Geschosse unter einem fast flachen Dach, aber das Obergeschoss sieht nur aus wie ein Vollgeschoss. Die Bauvorschriften lassen nur 1 1/2 Geschosse zu. Deswegen ist das Obergeschoss etwas kleiner als das Erdgeschoss. Im Osten wird eine geräumige Doppelgerage direkt an das Haus angebaut. Die Nordseite des Einfamilienhauses könnte man prototypisch nennen - nur zwei kleine Fenster und der Hauseingang. So bleibt die Wärme im Winter im Haus. Auch die Garage hat keine Öffnungen nach Norden, wobei sie nicht im Passivhaus-Bauweise erstellt wird (was für Fahrzeuge ja auch nicht so wichtig ist). Bevor es so richtig losgehen kann, ist noch einiges an Vorarbeit zu leisten: eine Garage abreißen oder, wie auf den nächsten Bildern zu sehen ... ... Bäume zu fällen, auch wenn das ein bisschen schade ist.  Der Bagger arbeitet sich zur Baustelle vor, weil zunächst noch ein Gebäude abgerissen werden muss. ... muss er kommen, der Bagger. Wie man sieht, ist das Grundstück schon an die Strom- und Wasserversorgung angeschlossen. Demnächst geht es hier weiter mit den Vorbereitungen für die Sohle. Das Grundstück ist leer, Mutterboden zum Planieren aufgeschüttet. Die Frostschürzen werden gegossen Morgen wird die Splitschicht aufgetragen, darauf die Unterdämmung verlegt und die Randdämmung der Bodenplatte montiert. Danach wird die Stahlbewehrung verlegt und die Bodenplatte gegossen. Gestern wurde der Isorastbausatz und das Betonsilo angeliefert, heute soll das Stecken der ISORAST-Elemente beginnen. Vorher werden aber noch die Montageschrauben der Randdämmung wieder herausgeholt, die kann man noch anderweitig verwenden. Dafür werden die Richtstützen gebraucht. Sie dienen als Auflager für die Laufbohlen und zur Fixierung der Wände am Boden. Später dienen sie auch dazu, die Wände auszurichten. Die letzten Handgriffe vor der Betonverfüllung sind nahezu erledigt. Das Betonsilo ist auf der Baustelle angekommen. Ralf Ottinger prüft noch einmal, ob alle Details stimmen. ... hat, wie man sieht, Ralf Ottinger. Er leitet heute die Bauherren bei der Betonverfüllung an. Der Betonschlauch kann durchaus ein geheimnisvolles Eigenleben entwickeln. Da schaut man eine Sekunde nicht hin, schon hat er sich irgendwie ineinander verknotet. Na, dann kann Zugegeben - von außen sieht man eigentlich nichts ... aber die nächsten Schritte stehen auf dieser Baustelle an. Und die Treppe wird hier auch gleich mit montiert. Dann kann das Obergeschoss in Angriff genommen werden. Wir berichten weiter. Mit einem Autokran werden die Deckenelemente direkt vom LKW auf das EG gehoben Hier wurde von der Wand etwas Neopor entfernt um zusätzliche 6 cm im Obergeschoß zu gewinnen. Normalerweise bleibt das Neopor an der Wand Es ist auch Zeit für den Feierabend. Es wird schon dunkel. Im Herbst sind die Tage halt nicht mehr so lang. Morgen geht es weiter mit der Verfüllung der Deckenfugen und dem Anfang des OGs. Die Garage soll ihr Dach zusammen mit dem Dachstuhl des Hauses bekommen, deshalb wird Sie in einem Zuge zusammen mit dem OG verfüllt werden. Die Bauherrenfamilie ist erst vor kurzem eingezogen, da gibt es natürlich innen noch Einiges zu tun. Von außen aber  ist es aber schon schön anzusehen.
zurück

Sie haben Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen
Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform Hellmann Varioform